Sexualität - Sexualtherapie

Lustlosigkeit
, Monotonie, Langeweile, Routine, Gefühlskälte, Phantasielosigkeit, fehlende Zärtlichkeit, Egoismus, Abweisung, zurückgestoßen werden, Ablehnung,.........

Unzufriedenheit mit der Häufigkeit, der Art und den Vorlieben, sich keine Zeit nehmen, unterschiedliche sexuelle Wünsche, ständige Ausreden und ständiges Vorschieben von Kindern, Arbeit, Haushalt, Pflicht, Stress,.....


Permanent bedrängt werden, Druck ausgesetzt werden, genötigt und erpresst werden.....

Sexuelle Ängste, sexuelle Unsicherheit, Gehemmtheit, Ekel, Schuldgefühle, Beklemmungen, Versagensangst, schlechte Gefühle, Kränkungen, Beleidigungen, Gemeinheiten und Verletzungen im Bereich der Sexualität

Orgasmusprobleme, Frigidität, Schmerzen, Unlust, Impotenz, vorzeitige Ejaculation, Erektionsschwäche...

Sexuelle Abhängigkeit
, sexuelle Hörigkeit, nicht loskommen....

Sich benutzt und ausgenutzt fühlen, unter Druck gesetzt werden, Partner/in geht zu weit, nicht anerkennen von Grenzen und "Nicht-Wollen", zu ungewollten sexuellen Handlungen gebracht werden, sexuelle Übergriffe, sexuelle Nötigung, sexuelle Gewalt, sexuelle Belästigung, sexueller Mißbrauch, Vergewaltigung,....

Fremdgehen, Prostituiertenbesuche, Sexsucht, Onanie- und Masturbationssucht, Sexzwänge, sexuelle Fixierungen, Pornokonsum, Gewalt, Perversion,.....

Umgehen mit Schwankungen der sexuellen Identität, Verunsicherung der Heterosexualität, Angst vor Homosexualität, Ängste, Niedergeschlagenheit und Depression im Zusammenhang mit Problemen der sexuellen Identität, Homosexualität, Umgang mit homosexuellen Kindern, Eltern-Kind-Thematik für Homosexuelle, Probleme homosexueller Lebensweise, Bisexualität,....


Psychologische Beratung berücksichtigt Wahrnehmung, Denken, sexuelle Erwartungen, positive und negative Vorerfahrungen, Grundüberzeugungen, die individuellen Empfindungen, Bilder, Gefühle und Emotionen ebenso, wie die Reaktionen des Körpers.

Die Beratung sexueller Themen erfordert ein sensibles Vorgehen sowie ein individuelles Eingehen auf alle Beteiligte.

Durch eine umfassende Beratung werden lustvolle Lösungen und positive sexuelle Entwicklungen möglich. Persönliches Wachstum, sexuelle Problemfreiheit und sexueller Erfüllung werden Schritt für Schritt erreichbar.

Vorgehensweise:

1. Informations- und Diagnosegespräche
2. Beratung, Training und aktive Arbeit am Problem
3. Unterstützung und Stabilisierung der Veränderung


In den Informations- und Diagnosegesprächen, analysieren wir mit Ihnen gemeinsam die Ursachen, Rahmenbedingungen und Einflußfaktoren für Ihre sexuelle Problematik. Ansatzpunkte für erfolgreiche Lösungen und Strategien zum weiteren Vorgehen werden mit Ihnen gemeinsam erarbeitet. So verstehen Sie, wie Ihr sexuelles Problem mit Hilfe psychologischer Beratung, wirksamer Entspannungs- und Trainingsverfahren, Partnerschaftstraining und sexualtherapeutischen Verfahren behandelt werden kann.

Grundprinzip unserer Arbeit ist eine schrittweise Auflösung der problemerhaltenden sexuellen Verhaltens-, Wahrnehmungs- und Denkmuster, eine Veränderung der emotionalen Blockaden, das Auflösen körperlicher Symptome, eine Verstärkung der sensorischen Wahrnehmung und Lustempfindung sowie eine Verbesserung der sexuellen Kommunikation.

Partnerschaftliche, familiäre oder berufliche Streßfaktoren, Konflikte und Streit werden neben weiteren Belastungsfaktoren parallel bearbeitet, um neue positive sexuelle Erfahrungen unbelastet zu ermöglichen.

Methoden je nach Einzelfall:

Diagnoseverfahren / Fragebögen / Analysegespräche / Beratungsgespräche / Visualisierungsübungen / Übungen, die ein ganzheitliches und emotionales Problemverständnis ermöglichen / Verfahren zur Lösung von Wahrnehmungsblockaden / Hilfsmittel zur Lösung mentaler und emotionaler Blockaden / Methoden, die ein direktes Ansetzen am körperlichen Erleben ermöglichen / Trainingsprogramme wie Sensate Focus von Masters und Johnson / Hypnose / Autogenes Training / Muskelrelaxation / Körperbildverfahren / kognitive Verhaltenstherapie / Verfahren des Psychodramas und der Gestalttherapie

Unser Beratungsangebot

Wir unterstützen Einzelpersonen und Paare im Umgang mit sexuellen Problemen, negativen Gefühlen, der Verarbeitung belastender Ereignisse und Vorerfahrungen und helfen Ihnen wieder positive Gefühle, Zärtlichkeit, Freude, lebendige und lustvolle Sexualität in Ihr Leben und Ihre Partnerschaft zu bringen.



 

psychologie beratung + therapie
dipl.-psych. jürgen junker
dipl.-psych. simone schmitt
herstallstr. 33
63739 aschaffenburg
tel. 0 60 21 - 2 06 75

anfrage@psychologiepraxis.de

navigation by text
> themen > beratung > seminare > vorträge > team > kontakt > links
online seit 1999 © dipl.-psych. jürgen junker anfrage@psychologiepraxis.de
besuchen Sie auch unsere Webseiten: http://www.paarprobleme.de
http://www.mto-consulting.de und http://www.selbstvertrauen.de



Seminare

Seminar Selbstvertrauen
im beruflichen Alltag
>> Seminarinfo <<

Seminar Durchsetzungskraft im beruflichen Alltag
>> Seminarinfo <<

Seminar Konflikte - Konfliktmanagement >> Seminarinfo <<

Seminar Lampenfieber / Seminar Redeangst
>> Seminarinfo <<

Seminar Persönlichkeit, Persönlichkeitstraining
>> Seminarinfo <<

Seminar Menschenkenntnis & Fingerspitzengefühl
>> Seminarinfo <<

Seminar Stressmanagement
>> Seminarinfo <<