Zum Inhalt springen
Entspannungstechniken Stresscoaching Praxis Jürgen Junker Diplom Psychologe Aschaffenburg
Entspannungstechniken Stresscoaching Praxis Jürgen Junker Diplom Psychologe Aschaffenburg

Entspannungstechniken helfen den Druck und Stress zu reduzieren. Es geht darum, die viel zu hohe Anspannung, körperliche, emotionale, sowie geistige Stressreaktionen in den Griff zu bekommen.

Viele Klienten/innen wollen “endlich schlafen“, nicht mehr von “Kopfschmerzen“, “Herzrasen” und anderen Symptomen durchgequält werden. Vielen geht es auch einfach darum “endlich runterzukommen“, einfach mal “wieder abschalten zu können” und “zur Ruhe zu kommen“.

Sich gut fühlen, gelassen und locker bleiben, den Druck ausgleichen und Wege finden zur körperlichen und geistigen Entspannung sind weitere zentrale Aspekte der Entspannungsverfahren. Die Work-Life-Balance und psychische Stabilität wird durch die Anwendung von Entspannungstechniken gesteigert.

Entspannungsmethoden Stresscoaching Praxis Jürgen Junker Diplom Psychologe Aschaffenburg

Meine Entspannungsmethoden für Coaching und Psychotherapie:

  • Atemtechniken
  • Progressive Muskelrelaxation
  • Autogenes Training
  • Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion MBSR
  • Hypnose und Autosuggestion
  • Imaginative Verfahren
  • Meditation

Wenn Klienten/innen bereits Techniken kennen, nutze ich auch unterstützend:

  • Yoga
  • Tai Chi
  • Feldenkrais
  • Pilates, Gymnastik
  • Reiten / Radfahren / Walken
  • Fitnesstraining und Sport

Es geht hier vor allem darum Entspannungsimpulse gezielt zu nutzen und die Anwendung als Entspannungstechnik zu förden.

Ziel der Entspannungstechniken ist es, durch Übung und mehrfache Anwendung, den Zugriff auf die Entspannung zu automatisieren und zu beschleunigen. Je mehr ich die Entspannungsverfahren übe, desto schneller wird mein Körper den Entspannungszustand und die Entspannungsreaktion abrufen.

Ich lasse los, fahre nach unten, entspanne!

Durch die Übung fällt es den Klienten/innen zunehmend leichter auch störende Gedanken loszulassen und abzuschalten. So kommen Sie immer einfacher zur Ruhe.

Entspannungsverfahren Stresscoaching Praxis Jürgen Junker Diplom Psychologe Aschaffenburg

Die Entspannungsverfahren unterscheiden sich darin, wie einfach und körperlich spürbar die eintretende Entspannung fühlbar wird.

Während bei der progressiven Muskelrelaxation ein sehr deutliches muskuläres Lösen gefühlt werden kann, ist das Autogene Training auf das Vorstellungsvermögen der Übenden angewiesen.

Entspannungstechniken sind hilfreich bei:

  • Stress und hoher Belastung
  • Angst, Panik und Panikattacken
  • Burnout und Erschöpfung
  • Zwängen, Zwangsgedanken
  • Ärger und Aggression
  • Grübeln und Sorgen
  • beruflicher Belastung

Der Mensch passt sich durch seine Stressreaktion an belastende Faktoren an. Bei Stress und Gefahr reagiert unser Nervensystem mit hochfahren und gesteigerter nervlicher Erregung. Der Kampf- oder Fluchtreflex soll Energie bereitstellen und uns schützen.

Typischerweise wirkt die Stressreaktion noch einmal auf den Organismus zurück und unser Nervensystem fährt noch weiter hoch, die Stressreaktion eskaliert.

Entspannungstechniken helfen Druck und Stress deutlich zu reduzieren.

Entspannungstechniken Stresscoaching Praxis Jürgen Junker Diplom Psychologe Aschaffenburg

Entspannungstechniken im Detail:

Atemtechnik

Atemtechniken

Stress Coaching und Entspannungsverfahren